Deine Auto- und Motorrad Profis

Hellersdorf - Hohenschönhausen - Hönow

Praxis

Fahrpraxis

Natürlich ist der theoretische Unterricht nur die halbe Miete bis zum Erwerb der Fahrerlaubnis. Wichtig ist uns besonders, dass unsere Fahrschüler im Praxisunterricht das sichere und vorrausschauende Fahren im Straßenverkehr üben.

Die Gesamtzahl der praktischen Fahrstunden variiert dabei je nach Bedarf des Fahrschülers. Es ist dabei jedoch keine gesetzliche Mindestanzahl an praktischen Fahrstunden vorgeschrieben. Wir gehen bei den praktischen Fahrstunden auf die Verhaltensregeln im Straßenverkehr sowie die Bedienung des Fahrzeugs ein und erläutern Ihnen die Funktionsweise einzelner Bedienelemente.

Sonderfahrten

Der Gesetzgeber schreibt jedoch eine Anzahl an praktischen Fahrstunden für den Erwerb der Führerscheinklassen A (Motorrad ) und B (Auto) vor.

Diese beinhalten:

  • 5x45 Minuten Überlandfahrten auf Bundes- und Landstraßen
  • 4x45 Minuten Autobahnfahrten
  • 3x45 Minuten Nachtfahrten bei Dämmerung oder Dunkelheit

 

Wir begleiten unsere Fahrschüler kompetent im Straßenverkehr und weisen Sie auch auf mögliche Gefahrsituationen genauer hin. Somit sind unsere Fahrschüler im späteren Verkehrsalltag bestens gerüstet, um ihr Fahrzeug sicher und verantwortungsbewusst durch den Straßenverkehr zu bringen.

Expressausbildung

Sie benötigen Ihren Führerschein sehr schnell und haben keine Zeit  über einen längeren Zeitraum Fahrstunden zu nehmen? Für solche Fälle bieten wir Ihnen exklusiv unsere Expressausbildung an – in nur 21 Tagen können Sie so alle benötigten Fahrpraxisstunden und die theoretische Prüfung ablegen.  Sprechen Sie uns bei Interesse gerne darauf an!

Senioren-Fahrstunden

Auch für Führerscheinbesitzer im Seniorenalter bieten wir ganz spezielle Fahrstunden an, denn oft liegt hier die Führerscheinprüfung schon lange Zeit zurück. Gegebenenfalls saß man schon einige Jahre nicht mehr selbst am Steuer  oder möchte das Wissen über aktuelle Verkehrsregelungenauffrischen. Dabei geht es nicht darum, Sie von Grund auf in den Straßenverkehr einzuweisen, sondern mit Ihnen zusammen Ihre Schwachstellen herauszufinden und diese zu optimieren. Dies kann sowohl in der Praxis als auch im theoretischen Unterricht erfolgen. Denn wir wollen, dass Sie sich sicher und selbstbewusst im Straßenverkehr bewegen können.

Auffrischungsfahrstunden

Liegt Ihre Führerscheinprüfung schon einige Jahre zurück und Sie sind mittlerweile eher auf dem Beifahrersitz zu Hause als am Steuer? Wagen Sie mit uns einen neuen Versuch, Ihre Kenntnisse wieder verkehrstüchtig zu machen! Wir helfen Ihnen durch einfühlsame Betreuung und angepasste Fahrstunden sich wieder sicher im Straßenverkehr zu bewegen und erklären Ihnen auch gerne das eine oder andere vergessene Straßenschild. Kontaktieren Sie uns am besten noch heute!

Fahren mit Handicap

Gerade für körperlich eingeschränkte Menschen ist die Möglichkeit zur Mobilität und der damit verbundenen eigenen Unabhängigkeit von großer Bedeutung. Wir geben Menschen mit Handicap die Chance,  auf Fahrzeugen mit Automatikgetriebe praktische Fahrstunden zu nehmen und in barrierefreien Ausbildungsräumen auf die theoretische Fahrprüfung vorbereitet zu  werden.  So können  wir eine umfangreiche Kompaktausbildung anbieten, die dem Führerschein ohne Handicap in nichts nachsteht. Zögern Sie nicht uns bei Fragen hierzu direkt anzusprechen!